Red Shades

⠀zzgl. MwSt.
-
+
€ 595.00 EUR

Deniz Say

Die Bilder der Künstlerin Deniz Say brechen gewöhnliche Wahrnehmungsmuster, durch verschiedene Texturen und Tiefen. Hierfür nutzt sie Materialien, die sie in ihrem Leben gefunden und aufbewahrt hat. Sie sagt:" Die Materialien erreichen eine organische Integrität, da sie sich mit der Zeit mit Farbschichten vermischen".

All unsere Kunstwerke werden von leidenschaftlichen Künstlern und Unternehmern entworfen, die viele Gedanken in jedes einzelne Stück stecken. So enthält jedes unserer Akustikbilder eine ganz besondere Botschaft.

Die Motive der Künstler drucken wir auf einen edlen Textilspannrahmen, hinter dem sich ein schallabsorbierender Premium-Schaumstoff von BASF verbirgt. Dieser wirkt ideal bei Sprache und verringert den Hall. Es entsteht eine bessere Raumakustik sowie ein angenehmeres Arbeitsklima. Der Geräuschpegel ist insgesamt niedriger und Gesprochenes kann besser verstanden werden.

Über den Schaumstoff:

Der offenzellige Akustik-Absorber aus Melaminharz (Basotect® Schaumstoff) ist ein deutsches Qualitätsprodukt, welches den höchsten Ansprüchen an Umweltverträglichkeit, Brandschutzeigenschaften (B1), Wärmedämmung und natürlich der Schallabsorption entspricht. Nähere Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://www.plasticsportal.net/wa/plasticsEU~de_DE/portal/show/content/products/foams/basotect_properties#01

Über den Bezug:

Der umweltfreundliche, geruchsneutrale, wasserbasierende Stoffdruck in der ein- oder beidseitigen Ausführung verkleidet den modernen Schallabsorber und beeinträchtigt nicht das Raumklima. Sollten Sie Lust auf ein neues Motiv bekommen, so können Sie ganz einfach einen mit dem gewünschten Kunstwerk bedruckten Bezug nachbestellen und innerhalb weniger Minuten selber austauschen.

Optimal geeignet für:

  • Großraumbüros
  • Einzel- und Mehrpersonenbüros
  • Meetingräume
  • Empfangsbereiche
  • Kantinen
  • Kanzleien
  • Arztpraxen
  • Museen
  • Schulen
  • Restaurants

Der Akustikrahmen kann auch in sensiblen Bereichen wie Krankenhäusern oder Kindertagesstätten eingesetzt werden, da er keine schädlichen oder lösemittelhaltigen Stoffe abgibt.